back

Wir lieben Nachhaltigkeit. Weil sie unsere Bürostühle noch besser macht.

Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Lippenbekenntnisse, Versprechen und gute Vorsätze helfen hier nicht weiter. Weil bei Klöber Designer mit Ideen, Ingenieure mit Know-how und Entwickler mit Tatendrang arbeiten, setzen wir schon heute vielfältige Maßnahmen um, die helfen, Ressourcen zu schonen und CO2 einzusparen.

Die Norm ISO 10993 ist eine ISO-Normenreihe zur biologischen Beurteilung von Medizinprodukten.
3D-Arm supports
Die Armauflage ist um 5 cm in der Tiefe verstellbar und mit werkzeugloser Breitenverstellung um je ca. 3 cm in der Breite verstellbar. Die Armauflage ist aus weichem TPU-Schaum mit angenehm hautsympathischer Haptik.
Lordosestütze
Lordosestütze, optional. Unterstützt zusätzlich den Lendenwirbelbereich.
Designpreis der Bundesrepublik Deutschland
Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobte Designpreis wurde erstmals 1969 unter dem Namen „Bundespreis Gute Form" an internationale Spitzenleistungen aus dem Bereich Produktdesign vergeben. Unter dem Namen „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland" ist der Preis seit 2006 jährlich für herausragende Leistungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign sowie für eine Design-Persönlichkeit vergeben worden.
iF DESIGN AWARD
Das iF Label gilt weltweit als Gütesiegel für ausgezeichnetes Design.
Synchron-Mechanik
Dauerhaft Kontakt mit dem Beckenkamm während der Bewegung. Kein „Hemdschiebe-Effekt“.
Höhenverstellbare Armlehne
Um 10 cm in der Höhe verstellbar, mit Skalierung.
Punkt-Synchron-Mechanik
Dauerhaft Kontakt mit dem Beckenkamm während der Bewegung. Kein „Hemdschiebe-Effekt“.
red dot design award
Der red dot design award ist ein internationaler Designwettbewerb und wird jährlich in den Kategorien Produktdesign und Kommunikationsdesign vergeben.
German Design Award
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind.
Quality Office
Die Leitlinie Quality Office nennt Fakten und definiert Empfehlungen, um aus der neuen Sicht des Quality Office die Arbeitswelt besser auf den Menschen abzustimmen. Klöber ist Quality Office zertifiziert und bietet Produkt- und Dienstleistungen an, die weit über die gewohnten Vorschriften und Normen hinausweisen.
Nach der Martindale-Methode werden ein Teststoff und ein Gewebe aneinander gescheuert. Die Scheuerbeständigkeit wird in Scheuertouren angegeben. Scheuertouren gelten als Einheit wie z. B. Gramm oder Zentimeter. Der Stoff ist umso strapazierfähiger je höher die Anzahl der Touren ist.
Bandscheiben
Eine Bandscheibe ist eine flexible, faserknorplige Verbindung zwischen den Wirbeln.
Counterstuhl
Counterstühle sind speziell für den Einsatz in Kassen, an Schalter und Rezeption in Einzel- und Grosshandel, Flughäfen, Info-Points, Hotels, Krankenhäuser und Banken konzipiert.
Fußabdruck
Im Produktentwicklungsprozess werden Ziele für Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit der Produkte definiert und die Vorgaben für einen ökologischen Fußabdruck als Teil des Qualitätsnachweises festgelegt. Der ökologische Fußabdruck beinhaltet zu der Recyclingquote auch die Bewertung des Energieeinsatzes.
Das Amerikanische Gütesiegel LEED® (Leadership in Energy and Environmental Design) ist das am internationalen Markt etablierteste Zertifikat.
DLX® (Duo-Latex) Netzbespannung. Atmungsaktive 2-Schicht-Technik mit flexiblem Latexgewebe für optimale Druckverteilung in Sitz und Rücken vermeidet Druckstellen und fördert die Durchblutung.
Die holländische Norm NPR (= Nederlandse Praktijk Richtlijn) regelt Bürostuhl Sondermaße für besonders kleine und große Menschen.

Wir schaffen individuelle Bürostühle mit Mehrwert für die Allgemeinheit.

Je größer die Aufgabe, desto größer ist auch unsere Motivation. Umweltschutz ist so eine Aufgabe. Sie kann nur gemeistert werden, wenn jeder mitanpackt. Bei Klöber setzen wir uns deshalb aktiv für einen nachhaltigen Einsatz von Rohstoffen ein. In unseren Bürostühlen verarbeiten wir langlebige, zum Teil auch recycelte Materialen und unproblematisch austauschbare Komponenten. Diese Maßnahmen verlängern ihre Lebensdauer und minimiern den Rohstoffverbrauch.

 

So wurde bei der Entwicklung der Produktfamilie Mera darauf geachtet, dass der Polstertausch einfach möglich ist. Und Ersatzteile sind bei Klöber generell mindestens zehn Jahre lang verfügbar. Ob ein Auswechseln des Bezugsstoffs möglich und auch ökologisch sinnvoll ist, wird von Fall zu Fall entschieden. Ohne Ausnahme wird bei der Auswahl der Bezugsstoffe ein Auge auf ökologische Verträglichkeit gelegt. Die Bezugsstoffe sind zertifiziert mit Labels wie „second nature“, „Euro‐Blume“ oder „Öko‐Tex Standard 100“. Das garantiert, dass weitaus weniger Schad- und Reizstoffe freigesetzt werden.
 

 

From plastic to fantastic

Ob die Sitzschale des WOOOM oder der Bezugsstoff „Cura“ – beide enthalten gebrauchte Kunststoffflaschen aus Polyester, die nicht mehr für den ursprünglichen Zweck verwendet werden können. Dabei gibt es aus Sicht der Materialeigenschaften keinen Unterschied zwischen recyceltem und nativem Polyester. Der Hauptunterschied ist der ökologische Fußabdruck .

 

Die Herstellung von recyceltem Polyester erfordert weniger Energie, weniger Ressourcen und verursacht weniger CO2-Emissionen als die Herstellung von nativem Polyester. Anstatt Ressourcen zu verbrauchen und mehr Abfall zu erzeugen, werden vorhandene Materialien wiederverwertet und als neues Produkt wiedergeboren. So verkleinert sich der ökologische Fußabdruck , ohne Qualitätsstandards und technische Leistung zu beeinträchtigen.

 

 

Wir verwenden viel Energie auf Innovationen zum Energiesparen.

Jedes Grad zählt: Eine Reduktion der Raumtemperatur im Büro während der Heizperiode um nur 1 °C mindert die Heizkosten um 6 Prozent. Und jedes Grad, um welches die Klimaanlage im Sommer höher eingestellt ist, spart rund 4 Prozent elektrische Energie. Ein Sparpotenzial, das Klöber zu einer Weltneuheit inspirierte!

 

Kunden, die Energie effizient und gezielt einsetzen wollen, bieten wir eine innovative und nachhaltige Lösung: die Klimatechnologie. Sie kommt in mehreren Bürostühlen zum Einsatz und dient dazu, direkt am Körper zu heizen oder zu lüften. Sie wirkt im Vergleich zur Temperatursteuerung im Raum wesentlich effizienter. Denn Wärme und Lüftung sind unmittelbar an den Körperkontaktflächen zu spüren – und spenden so neue Energie.

 

Innovative Sitzlösungen