Unsere Sitzlösungen sorgen für Bewegung am Arbeitsplatz

Die Norm ISO 10993 ist eine ISO-Normenreihe zur biologischen Beurteilung von Medizinprodukten.
Designpreis der Bundesrepublik Deutschland
Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobte Designpreis wurde erstmals 1969 unter dem Namen „Bundespreis Gute Form" an internationale Spitzenleistungen aus dem Bereich Produktdesign vergeben. Unter dem Namen „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland" ist der Preis seit 2006 jährlich für herausragende Leistungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign sowie für eine Design-Persönlichkeit vergeben worden.
Synchron-Mechanik
Dauerhaft Kontakt mit dem Beckenkamm während der Bewegung. Kein „Hemdschiebe-Effekt“.
Höhenverstellbare Armlehne
Um 10 cm in der Höhe verstellbar.
Punkt-Synchron-Mechanik
Dauerhaft Kontakt mit dem Beckenkamm während der Bewegung. Kein „Hemdschiebe-Effekt“.
iF product design award
Das iF Label gilt weltweit als Gütesiegel für ausgezeichnetes Design.
UL Environment’s GREENGUARD-Zertifizierungsprogramm ermöglicht Herstellern Einrichtungsgegenstände und Materialien, welche die Konsumenten erkennen können und welchen sie vertrauen, zu kreieren.
red dot design award
Der red dot design award ist ein internationaler Designwettbewerb und wird jährlich in den Kategorien Produktdesign und Kommunikationsdesign vergeben.
Quality Office
Die Leitlinie Quality Office nennt Fakten und definiert Empfehlungen, um aus der neuen Sicht des Quality Office die Arbeitswelt besser auf den Menschen abzustimmen. Klöber ist Quality Office zertifiziert und bietet Produkt- und Dienstleistungen an, die weit über die gewohnten Vorschriften und Normen hinausweisen.
3D-Armsupport
Die Armauflage ist um 5 cm in der Tiefe verstellbar und mit werkzeugloser Breitenverstellung um je ca. 3 cm in der Breite verstellbar. Die Armauflage ist aus weichem PU-Integralschaum mit angenehm hautsympathischer Haptik
Nach der Martindale-Methode werden ein Teststoff und ein Gewebe aneinander gescheuert. Die Scheuerbeständigkeit wird in Scheuertouren angegeben. Scheuertouren gelten als Einheit wie z. B. Gramm oder Zentimeter. Der Stoff ist umso strapazierfähiger je höher die Anzahl der Touren ist.
Bandscheiben
Eine Bandscheibe ist eine flexible, faserknorplige Verbindung zwischen den Wirbeln.
Counterstuhl
Counterstühle sind speziell für den Einsatz in Kassen, an Schalter und Rezeption in Einzel- und Grosshandel, Flughäfen, Info-Points, Hotels, Krankenhäuser und Banken konzipiert.
Fußabdruck
Im Produktentwicklungsprozess werden Ziele für Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit der Produkte definiert und die Vorgaben für einen ökologischen Fußabdruck als Teil des Qualitätsnachweises festgelegt. Der ökologische Fußabdruck beinhaltet zu der Recyclingquote auch die Bewertung des Energieeinsatzes.
Das Amerikanische Gütesiegel LEED® (Leadership in Energy and Environmental Design) ist das am internationalen Markt etablierteste Zertifikat.
DLX® (Duo-Latex) Netzbespannung. Atmungsaktive 2-Schicht-Technik mit flexiblem Latexgewebe für optimale Druckverteilung in Sitz und Rücken vermeidet Druckstellen und fördert die Durchblutung.
Die holländische Norm NPR (= Nederlandse Praktijk Richtlijn) regelt Bürostuhl Sondermaße für besonders kleine und große Menschen.
GS
Klöber Bürodrehstühle tragen das Prüfzeichen GS (geprüfte Sicherheit) und erfüllen uneingeschränkt die einschlägigen Normen und Richtlinien.

Rund siebeneinhalb Stunden verbringen wir durchschnittlich am Tag im Sitzen. Dabei ist der Mensch nicht zum Stillsitzen geschaffen: Er braucht Bewegung, um gesund zu bleiben und Gehirn, Organe sowie Muskulatur mit Sauerstoff zu versorgen. Neben einem häufigen Wechsel der Arbeitsposition sowie regelmäßigem Gehen und Treppensteigen sollte das Sitzen am Arbeitsplatz daher so beweglich und gesund wie möglich gestaltet werden. Das haben wir uns seit 1935 auf die Fahnen geschrieben – und entwickeln, designen und produzieren Bürostühle, die dynamisches Sitzen fördern.

Innovative Details machen den Unterschied

0 / 0

Mensch und Ergonomie stehen deshalb bei unserem gesamten Entwicklungs- und Herstellungsprozess stets im Mittelpunkt. Weil bei uns – von der ersten Idee bis hin zur Serienfertigung – alle Mechaniken, Funktionsweisen und Bauteile eines Stuhles im eigenen Haus entstehen, haben wir die einzigartige Möglichkeit, ergonomisch sinnvolle Lösungen komplett nach unseren Grundsätzen zu entwickeln und umzusetzen. In all den Jahren sind dabei viele innovative und patentierte Funktionen entstanden, die das Sitzen auf einem Klöber komfortabler, gesünder und bedienungsfreundlicher machen. 

  • Klimastuhl-Funktion
  • Automatische Synchronbewegung 
  • Patentierte Schnellverstellung
  • Klöber Synchronmechanik
  • Celligence®-system
  • DLX ®-Polsterung 
  • Ortsfester Sitzkeil 
  • Drei-Komponenten Netzrücken

 

 

Mit celligence®-system immer in Bewegung

Ausgestattet mit einer luftgefüllten Schaumzelle, dem celligence®-system, balancieren Sitz und Rückenlehne automatisch in eine gesunde, bewegte Körperhaltung. Körpergewicht und Bewegung bewirken die automatische Anpassung des intelligenten Luftkissens: selbstregulierend, sanft und kontrolliert. Neun Ergonomen der Technischen Universität München prüften Funktionalität und Komfort der führenden Bürodrehstühle der Branche. Ihr Fazit zu celligence®-system im Drehstuhl Moteo: Moteo überzeugt durch dynamisches Sitzen mit hohem Langzeit-Wohlfühlfaktor. Nach einem langen Arbeitstag das gleiche gute Gefühl beim Sitzen wie am Morgen. Ohne sportliche Bewegungen auf dem Stuhl hält das System mit seiner sanften Beweglichkeit den Besitzer aktiv. Ganz von selbst richtig zu sitzen bedeutet selbstverständliche Gesundheit. Auch für Mera und Duera.

Mit dem Klöber Klimastuhl® im optimalen thermischen Komfortbereich

Die Temperatur am Büroarbeitsplatz beeinflusst die Produktivität. Hitze oder Kälte belasten den Körper, die Leistungsfähigkeit von Arbeitnehmern nimmt nachweisbar ab. Während Frauen häufig frieren, ist es Männern eher zu warm – ein gemeinsamer Konsens ist vor allem im Großraumbüro schwer zu finden. Mit den Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ im Klöber Klimastuhl® liegt die optimale Arbeitstemperatur im ganz persönlichen Einflussbereich des Einzelnen.

  • individuelle Wohlfühltemperatur für Wohlbefinden
  • verbessert den Komfort
  • steigert die Produktivität
  • senkt die Fehlerquote
  • sorgt durch mögliche Energieeinsparung für eine gute Ökobilanz

Richtiges, gesundes Sitzen ist Prävention und Gesundheitsförderung

0 / 0

Statisches Langzeitsitzen und Sitzen mit Rundrücken können folgende Beschwerden verursachen:

  • Nackenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Beschwerden im Herz-Kreislauf-System
  • Verdauungsprobleme
  • Konzentrationsprobleme


Die Entscheidung für Klöber als Spezialist für das Sitzen ist eine Grundsatzentscheidung für zufriedene, leistungsstarke und aktive Mitarbeiter.