Klöber 24-Stunden: Bürodrehstühle für den Dauereinsatz

01.06.2009

Itera 24-Stunden Stuhl
Duera24 Drehstuhl
Duera24 Drehstuhl

Bürodrehstühle folgen einer Nutzung von 8 Stunden, 5 Tage die Woche. Stehen sie jedoch an Arbeitsplätzen, die rund um die Uhr und am Wochenende besetzt sind, verlängert sich ihre Nutzungsdauer um mehr als das Vierfache.

Mehr noch, verschiedene Personen verlangen von ein und demselben Stuhl ein individuelles Maß an Bequemlichkeit. Für diese Herausforderung entwickelte Klöber 24-Stunden-Stühle mit der Ästhetik der Programme Duera und Itera.

 

Design: Matthias Dohm, Klöber Design-Team

Mein Haus, mein Auto, mein Bürodrehstuhl: Eingestellt auf individuelle Maße und Gewohnheiten passt der Bürodrehstuhl zur Persönlichkeit. Ausnahmen bestätigen diese Regel und verlangen vom Stuhl die Eigenschaften eines Chamäleons. Wandelbar und flexibel soll er sein und dabei ganz persönlich bleiben.

Über die ergonomisch sinnvolle Ausstattung der Bürodrehstühle Duera und Itera hinaus bieten die 24-Stunden-Versionen spezielle Eigenschaften, die den deutlich höheren Anforderungen gerecht werden. Ob groß oder klein, leicht oder schwer, mobil oder konzentriert - die Dauerläufer von Klöber schaffen alle Herausforderungen spielend. Sie passen sich an, fördern Gesundheit sowie Wohlbefinden und sehen dabei sehr gut aus.

Schlanker Solitär oder schlüssige Insel: Die Ästhetik von Duera und Itera ist Geschmackssache. Duera markiert mit seinem sportlichen Rücken den Ort des Sitzens im Raum, auf Wunsch mit Kopfstütze. Das bequeme Sitzpolster bietet hohen Komfort.

Itera verbindet die Volumen von Sitz und Rücken zu einer formschlüssigen Einheit. Das Vollpolster folgt der ergonomisch geformten Rückenlehne, wahlweise mit niederem oder hohem Rücken, der um die Kopfstütze ergänzt werden kann.

 
Beide Bürodrehstühle eint die durchdachte Technik: Respekt vor dem individuellen Körpergewicht des Nutzers zollt die patentierte Schnellverstellung. Sitz und Rückenlehne passen sich dank Punkt- Synchron-Mechanik der Bewegung an.

Was für den normalen Gebrauch die beste Lösung ist, genügt beim Dauereinsatz längst nicht. Auf 7,5 Zentimeter gewachsen gegenüber den 5,5 Zentimetern des üblichen Gebrauchs, ist der Sitz mit seinem handwerklichen Polsteraufbau. Taschenfederkerne sorgen darin für den ganz individuellen Sitzkomfort. Spezielle Stoffe und Leder mit besonders hoher Haltbarkeit kommen darauf zum Einsatz.

Damit die Beinauflage passt, ist die Sitztiefe um 8 Zentimeter nach vorn verstellbar. Vier Positionen unterstützt die verstellbare, robuste Armlehne. Der Rücken von Duera bekommt zusätzliche Stärke mit einer 2 Zentimeter dicken Polsterauflage auf vierseitig gefasstem, formstabilen 3D-Stricknetz. Auf Wunsch setzen die höhenverstellbare Lordosenstütze oder der integrierbare Kleiderbügel individuelle Akzente in beiden Programmen.

Für Hotellerie und Dienstleistung, Schichtarbeit in Unternehmen und Institutionen bieten die 24-Stunden-Bürodrehstühle exzellente Funktionen der Vielfalt und fügen sich stimmig in das Interieur.

 

Download: Bildmaterial in 300dpi und 150dpi (.doc)

Downloads

Die Norm ISO 10993 ist eine ISO-Normenreihe zur biologischen Beurteilung von Medizinprodukten.
3D-Arm supports
Die Armauflage ist um 5 cm in der Tiefe verstellbar und mit werkzeugloser Breitenverstellung um je ca. 3 cm in der Breite verstellbar. Die Armauflage ist aus weichem TPU-Schaum mit angenehm hautsympathischer Haptik.
Lordosestütze
Lordosestütze, optional. Unterstützt zusätzlich den Lendenwirbelbereich.
Designpreis der Bundesrepublik Deutschland
Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobte Designpreis wurde erstmals 1969 unter dem Namen „Bundespreis Gute Form" an internationale Spitzenleistungen aus dem Bereich Produktdesign vergeben. Unter dem Namen „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland" ist der Preis seit 2006 jährlich für herausragende Leistungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign sowie für eine Design-Persönlichkeit vergeben worden.
iF DESIGN AWARD
Das iF Label gilt weltweit als Gütesiegel für ausgezeichnetes Design.
Synchron-Mechanik
Dauerhaft Kontakt mit dem Beckenkamm während der Bewegung. Kein „Hemdschiebe-Effekt“.
Höhenverstellbare Armlehne
Um 10 cm in der Höhe verstellbar, mit Skalierung.
Punkt-Synchron-Mechanik
Dauerhaft Kontakt mit dem Beckenkamm während der Bewegung. Kein „Hemdschiebe-Effekt“.
red dot design award
Der red dot design award ist ein internationaler Designwettbewerb und wird jährlich in den Kategorien Produktdesign und Kommunikationsdesign vergeben.
German Design Award
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind.
Quality Office
Die Leitlinie Quality Office nennt Fakten und definiert Empfehlungen, um aus der neuen Sicht des Quality Office die Arbeitswelt besser auf den Menschen abzustimmen. Klöber ist Quality Office zertifiziert und bietet Produkt- und Dienstleistungen an, die weit über die gewohnten Vorschriften und Normen hinausweisen.
Nach der Martindale-Methode werden ein Teststoff und ein Gewebe aneinander gescheuert. Die Scheuerbeständigkeit wird in Scheuertouren angegeben. Scheuertouren gelten als Einheit wie z. B. Gramm oder Zentimeter. Der Stoff ist umso strapazierfähiger je höher die Anzahl der Touren ist.
Bandscheiben
Eine Bandscheibe ist eine flexible, faserknorplige Verbindung zwischen den Wirbeln.
Counterstuhl
Counterstühle sind speziell für den Einsatz in Kassen, an Schalter und Rezeption in Einzel- und Grosshandel, Flughäfen, Info-Points, Hotels, Krankenhäuser und Banken konzipiert.
Fußabdruck
Im Produktentwicklungsprozess werden Ziele für Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit der Produkte definiert und die Vorgaben für einen ökologischen Fußabdruck als Teil des Qualitätsnachweises festgelegt. Der ökologische Fußabdruck beinhaltet zu der Recyclingquote auch die Bewertung des Energieeinsatzes.
Das Amerikanische Gütesiegel LEED® (Leadership in Energy and Environmental Design) ist das am internationalen Markt etablierteste Zertifikat.
DLX® (Duo-Latex) Netzbespannung. Atmungsaktive 2-Schicht-Technik mit flexiblem Latexgewebe für optimale Druckverteilung in Sitz und Rücken vermeidet Druckstellen und fördert die Durchblutung.
Die holländische Norm NPR (= Nederlandse Praktijk Richtlijn) regelt Bürostuhl Sondermaße für besonders kleine und große Menschen.