Das war die Orgatec 2018!

Vergangenen Monat fand die wichtigste Messe in unserer Branche statt: die Orgatec – internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten. Welche unserer Produkthighlights zum Probesitzen bereit standen und wie unser Messestand bei den Besuchern ankam, verrate ich in meinem Orgatec-Rückblick.

ORGATEC – culture@work

Rund 63.000 Fachbesucher aus In- und Ausland verbuchte die Messe in diesem Jahr, was ein Besucherplus von 15 Prozent ist. Rund 750 Unternehmen aus 39 Ländern präsentierten abwechslungsreiche Konzepte, die den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht werden. Getreu ihrem Motto „culture@work“ hat sich die Orgatec einem Wandel unterzogen und entpuppte sich als themenorientiertes Business-Event.

Erfrischend anders: Der Klöber Messestand

Mitten drin: Klöber. Auch wir haben uns erstmals im erfrischend-neuen Klöber-Look präsentiert. Neu gestaltet wurden alle Standgrafiken, die im Zusammenspiel mit den farbenfrohen Bezugsstoffen der Bürostühle, dem Farbkonzept für den Boden und vielen anderen Gestaltungselementen für eine wohnliche und einladende Atmosphäre sorgten.

Sitzen. Nur anders. Auf der Orgatec präsentierten wir uns im neuen Klöber-Look.

 

Das Feedback zum Messestand war durchweg positiv und unser neuer Markenauftritt wurde bewusst wahrgenommen. Viel Lob gab es auch für Gestaltung und Farbkonzept. Mit freier Sicht bis zum Boulevard war unser Stand ein Blickfang und zog viele Besucher an.

Auf 400 qm präsentierten wir unsere Bürostühle in großzügigen Teilbereichen, die wir mit viel Licht ausgeleuchtet haben. Die Besucher konnten alle unsere Bürostühle anfassen und Probesitzen. Und das taten sie gerne – mit einhelligem Ergebnis: tolle, innovative Produkte, die überraschen!

Gezielt in Szene gesetzt: Der weiterentwickelte Connex2 mit Netzrücken.

 

Produkthighlights am Messestand

Besondere Higucker waren auf jeden Fall unsere Neuheiten Connex2, ConWork und der Schalensessel WOOOM.

Letzterer feierte auf der Orgatec Premiere und war mit seinen zahlreichen Komfortfunktionen ein echter Besuchermagnet. Das Konzept zu WOOOM wird von den Begriffen „Work“ (konventionelle Büroeinrichtung, die das praktische Arbeiten erleichtert) und „Room“ (Wohnlichkeit und Privatsphäre, die Kreativität fördert) inspiriert. Was das genau bedeutet, konnten die Besucher vor Ort testen. Vor allem überzeugten die Massagefunktion und die Klimatechnologie, die in den WOOOM integriert sind.

Und es hat WOOOM gemacht: Unser neuer Schalensessel war ein absolutes Highlight.

 

Aber auch die Produktneuheiten Connex2 mit völlig automatisch reagierenden Funktionen und innovativer Netzrückenlehne sowie ConWork mit seinem Spielraum an Individualisierungsmöglichkeiten begeisterten die Besucher.

Die nächste Orgatec findet vom 27. bis 31. Oktober 2020 statt. Das Datum haben wir uns schon fest in den Kalender eingetragen – Sie auch?

 

Ralf Johow

Hallo, mein Name ist Ralf Johow. Ich bin Geschäftsführer der Klöber GmbH. Nach meinem Studium zum Diplom-Ingenieur in der Fachrichtung Maschinenbau kann ich auf 25 Jahre Branchenerfahrung im Interior-Bereich zurückblicken,…


mehr erfahren
No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.