KLÖBER BRINGT FRISCHEN WIND IN DIE BÜROSTUHLBRANCHE. DAFÜR GEHEN WIR NEUE WEGE. MIT LÖSUNGEN, DIE DAS SITZEN AM ARBEITSPLATZ ERFRISCHEND ANDERS DENKEN.

Trotz zunehmender Erfahrung: Klöber wird jünger.

Klöber hält den Kopf und den Körper in Bewegung – und damit jung. Das war schon immer so. Neu ist seit 2018, dass der Markenauftritt das auch zum Ausdruck bringt: frisch, frech, fröhlich. Gewiss: „Exzellent“ hat nichts mit dem Alter zu tun – sehr wohl aber mit der Übereinstimmung von Form und Inhalt.

Danke Margarete!

1935 gründete Margarete Klöber die „Gesundheitsstuhlfabrik“. Ihr gefederter Drehstuhl „Polstergleich“ markierte den Start der Marke Klöber. Heute, über 80 Jahre später, sind wir unserer Kernkompetenz weiterhin treu geblieben: der Herstellung von ergonomischen Sitzmöbeln.

Polstergleich

Ergonomie orientiert sich am Menschen, Ästhetik am Individuum.

Diversität – nicht nur in der Natur ein Qualitätsmerkmal.

Büromöbel herzustellen, die höchsten ästhetischen und ergonomischen Ansprüchen genügen, ist das Eine. Klöber geht einen Schritt weiter. Die Zukunft liegt für uns in Bürostuhl-Lösungen, die IHREN persönlichen Vorstellungen von Individualität entsprechen. Dafür setzen wir auf ein handwerklich geprägtes Fertigungsverfahren mit vielen Individualisierungsmöglichkeiten.